Premiere der Bläserklasse

Freitag, 22. Dezember 2017 - Zum Ende des Jahres, am letzten Schultag vor den vor Weihnachtsferien, durften die Kinder der Grundschule Schönblick eine Premiere erleben. Erstmalig präsentierte die neu gegründete Bläserklasse der Schulgemeinde die ersten musikalischen Hörproben.
Nachdem im Sommer diesen Jahres in Kooperation von Musikschule Düren und Grundschule Heimbach eine Bläserklasse für die 3. und 4. Schuljahre ins Leben gerufen worden war, gingen die interessierten Schülerinnen und Schüler zunächst für einige Wochen an die Erprobung der Instrumente. Bald schon fanden sich Schüler und Instrument, so dass nun seit den Herbstferien ein 16-köpfiges Blasorchester mit Blech- (Trompete, Posaune, Euphonium) und Holzbläsern (Klarinette und Saxophon) fleißig probt und dabei zweimal pro Woche in der Schule hinter verschlossenen Türen zu hören ist. Mit viel Freude an der Musik und am neuen Instrument wurden sowohl erste Töne als auch das Zusammenspiel in einer größeren Gruppe einstudiert und bald schon kam der Wunsch auf, das Gelernte einmal in einem kleinen Vorspiel zu präsentieren.
Im Rahmen einer kleinen Geschichte spielten die Kinder nun passend zu der Erzählung ihre vier ersten Stücke - sowohl weihnachtliche Melodien als auch traditionelle Weisen und wurden dafür von ihrem Publikum mit Applaus belohnt.
Bei manch einem der Zuhörerinnen und Zuhörer entstand so der Wunsch, im nächsten Schuljahr auch Teil des Blasorchesters der GGS Heimbach zu werden.


Autorin: Kerrin Heinen